Sonntag, 10. Oktober 2010

Hüftgold und Herbstgold

...ein bißchen Hüftgold

werde ich jetzt backen...

...und dann machen wir den sonnigen Garten bereit für die kühlere Jahreszeit!


Einen schönen, hoffentlich sonnigen Sonntag für euch!

Peggy

Kommentare:

  1. Hallo Peggy,
    ein Versucherle vom Hüftgold bekomme ich ab, bitte.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Resttag.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Peggy, wie lecker ist das denn? Das kann ruhig auf meine Hüften, da ist ja schon genug um drauf aufzubauen.
    Liebe Grüße Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja sehr verlockend aus. Wer denk denn da noch an die Hüften????
    LG Ursl

    AntwortenLöschen
  4. Mhhhh sieht ja fein aus dein *Hüftgold*!!Wir müssen uns ja auch für den Winter *rüsten*, oder?Lg GabiB.

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich lecker, so etwas nehm ich gern zum Kaffee ;)! Das machen wir mal - Elterngetratsche bei Kaffee und Leckerlis - vielleicht bei Barcomis?

    Ganz liebe Grüße zurück
    Frau Suppenklar

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de