Dienstag, 13. April 2010

Endlich fertig geworden...

...und in`s Kinderzimmer eingezogen ist LISA :O)

Meine erste große genähte Puppe. sicher noch verbesserungswürdig, aber mit dem Nähen kamen hier oft erst die Erkenntnisse.
Eigentlich sollte sie ja ein Baby werden, aber das Tochterkind meinte, sie müsse ja jetzt schon größer sein, weil sie so lange "unterwegs" war...
Na dann ist sie eben schon ein größeres Puppenkind mit längeren Haaren geworden und die Kleidung vom Kafferöster passt wie angegossen.


Seid lieb gegrüßt und habt einen schönen Tag

Peggy

Kommentare:

  1. Oh, das püppchen ist ja ganz ganz zauberhaft geworden...herrlich, sooooooo schön
    sei lieb gegrüßt pepalinchen

    AntwortenLöschen
  2. ein sehr hübsches Püppchen

    jaja, so eine Puppengeburt ist schon aufregend und auch etwas ganz besonderes ;-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön sie ist :-) da ich zwei linke Hände habe bin ich immer ganz neidisch wenn ich so toll gezauberte Sachen sehe.... traumhaft schön!!

    Liebe Grüße
    Rina, die sich jetzt endlich mal als Verfolgerin eingetragen hat :-)

    AntwortenLöschen
  4. die sieht ja total klasse aus. Kompliment zu Deiner Lisa.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  5. So eine Süße Puppe, ich habe ganz ganz früher auch mal solche Puppen gemacht.
    Sie sind einfach nur zum Knuddeln.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Peggy, danke für dein Interesse an meinem Blog und für das Verlinken. Habe mich auch in deinen schönen, abwechslungsreichen Blog verlinkt. Hoffe wir haben beide viel Spaß beim bloggen!

    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön !!!! Als Jungsmutter hat man für Puppen eher weniger Bedarf - und ich hüte noch mein Schätzchen aus den 70ern *lach*

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. DIE gefällt mir!!! aber sowas von gut! ;)
    lg steffi

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de