Dienstag, 24. November 2009

Ganzjahres Gretelie oder wie?







Schon vor längerer Zeit wurde diese Gretelies-Tasche fertig.






Hier im Kleinformat für das Tochterkind.






Sie wünschte sich dringend eine Tasche in rot und durchsuchte alle dafür infrage kommenden Stoffe und legte mir dann eine bunte Mischung vor, aus denen ich dann eine Tasche mit einem Trageriemen nähen sollte...






Auf die "Herbst/Winter"-Rückseite mußte noch eine Matroschka mit Milli-Band verziert und für die "Innenseite", die eher sommerlich wirkt, kam nochmal die wunderschöne Milli Zwergenschön am laufenden Band :O)






Das nenn`ich entscheidungsfreudig und mutig gemixt, aber unsere Maus wußte ganz genau, was auf und an die Tasche sollte.






Der Schrank im Hintergrund ist auch noch frisch. Er ist von meinen Großeltern, stand lange zur Verschönerung bereit, war vorher grün und nun weiß.









Ganz liebe Grüße



PE















Kommentare:

  1. Die Tasche ist ja super schön.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Tasche. Bestell Deiner Tochter einen lieben gruß und richte ihr aus das sie einen guten Geschmack hat. Aber war ja klar, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Diese Tasche würde auch meiner Tochter mit Sicherheit gefallen und rot passt doch immer!!!

    LG
    Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön die geworden ist! Gefällt mir gut!!!
    Hab noch nie so eine genäht, muß ich auch mal probieren! Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de