Dienstag, 23. Februar 2010

Schaut mal...

wo ich gestern war...

Nur gaaanz kurz und außerdem ist es ja nicht so, dass ich keinen Stoff mehr hätte...;O)

Da mein Liebster (also Göga) am Wochenende fleißig gearbeitet hat, haben wir uns gestern einen halben Tag nur für uns gegönnt, einen ersteigerten Tisch ( der die Nähmaschinen beherbergen soll) abgeholt, bei Frau Tulpe vorbeigeschaut und dann noch ein seeehr leckeres Mittagessen in Sarah Wieners "Speisezimmer" gehabt...


Danke Schatz, das war toll und so kann man mal eben seine Akkus wieder aufladen...


Seid ganz herzlich gegrüßt und habt einen schönen Tag, auch wenn es Schmuddelwetter ist...

Peggy

Kommentare:

  1. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben;-)!
    Für Kasspatza mit Spitzkohl mach ich doch "fast" alles!

    Dein L.

    AntwortenLöschen
  2. hallo Peggy, danke dir für dein liebes kommentar. ja nun wo ich wieder arbeite müssen wir mit unserem kaffee trinken wohl noch etwas warten, aber das klappt schon noch, lass erstmal die sonne wieder richtig scheinen, dann kann man schön draussen sitzen.
    liebe grüße miri

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Peggy,
    hach zu Frau Tulpe könnte ich ja auch mal wieder... aber ich freu mich erst mal auf den nächsten Stoffmarkt in Potsdam!
    Schöne Sachen hast du dir ausgesucht!
    LG Ute

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de