Samstag, 21. Januar 2012

Glücksträumerle...

Juchu..., ich kann es!!! Lange hab` ich mich gegen das Häkeln gesträubt, fand ich es doch immer irgendwie altbacken und meist sah alles Gehäkelte so nach Wollresteverwertung aus...Für mich einfach gruselig.

Doch irgendwann im letzten Jahr sah ich so viele nette gehäkelte Sachen in den Blogs, dass ich es auch mal ausprobieren wollte.
Es gab nur ein Problem: bis dato hatte ich nur einen einzigen Topflappen im Handarbeitsunterricht in der 3! Klasse gehäkelt. Nicht mal für einen zweiten hat es gereicht...
Die Perücke für meine Puppe war rein maschentechnisch eine Katastrophe, was man bei der lockigen Mohairwolle zum Glück nicht sieht...

Also e-book bestellt und mithilfe einiger netter Filmanleitungen auf You Tube habe ich losgelegt und mich durchgewurschtelt und tada:

MEIN NEUES KISSEN

Seid ganz lieb gegrüßt und habt noch einen schönen Samstag

Peggy

Kommentare:

  1. liebe Peggy,
    dein Kissen ist einfach grandios, so zauberhaft mit den Farben. Ja das Häkeln ist wieder total in, auch wenn es mir persönlich keinen Spass macht, lieber stricke ich. Irgendwie wird Häklen bei mir nix, aber du hast es sagenhaft schön gemacht!!
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. hallo peggy,

    das kissen ist doch echt toll geworden!!
    hat dich denn die häkelwut jetzt auch weiterhin gepackt :-)

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de