Mittwoch, 22. September 2010

Hochzeitsgeschenk

Fast hätte ich es vergessen, euch zu zeigen...

Das Hochzeitsgeschenk, dass ich basteln durfte bzw. die Verpackung dafür!

Das Brautpaar hat sich Geld gewünscht, da der Haushalt schon komplett ist.

Natürlich mußte es eine besondere Verpackung werden, eine mit persönlichem Bezug zum Brautpaar.

Unsere Kinder hat es sehr gefreut, dass ich als Grundlage eine LEERE Chips-Verpackung brauchte..., aber nicht so eine schnöde Tüte. Nein, so eine Rolle mußte es schon sein!

Da ich den Inhalt nicht mag, hatte ich sehr eifrige Helfer, die ihn schnell und unkompliziert beseitigt haben...schnurps, schnurps.

Ein paar Streifen Gipsbinde baumrindenförmig aufgelegt, die Initialen des Brautpaares beHERZT eingeritzt und das Trocknen ungeduldig abgewartet...

Bemalen und dekorieren (die Tauben sind fertig gekauft) und die Verpackung ist fertig.

Dann die Geldscheine aufgerollt und mit Schmetterlingsbanderolen versehen (die sollen schon ein bißchen Arbeit haben beim Auspacken ;O) und rein in den Baumstamm, der hoffentlich ein Stammbaum des Glücks sein darf...

Liebe B. und lieber G., wir wünschen euch von ganzem Herzen alles Gute!!!
Es war ein traumhaft schönes Fest. Danke, dass wir dabei sein durften!





Seid ganz lieb gegrüßt und genießt die S*O*N*N*E!!!

Peggy

PS.: Es wurde nach dem Rezept für den Streuselkuchen gefragt. Natürlich werde ich es gern hier posten. Bitte noch ein wenig Geduld :O) Danke!

Kommentare:

  1. Liebe Peggy,
    das ist ja so genial, was du da gebastelt hast!!Gipsbinde... darauf wäre ich nie gekommen - werde ich mir aber merken!! Superschön, da haben die Brautleute sich aber gefreut, oder???
    ganz liebe Grüße an dich♥!!cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Über das Geschenk hätte ich mich aber auch wahnsinnig gefreut. Das ist ja wirklich super schön.

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de