Sonntag, 31. Mai 2009

Rosiges Geburtstagsgeschenk




für eine kleine Kindergartenfreundin meiner Tochter mußte auch noch so zwischendurch fertig werden.


Die kleine Katze wollten wir nicht einfach in irgendwelches Geschenkpapier wickeln, das ist einer Katze auch nicht würdig...


Darum mußte ein angemessener "Transportbehälter" her!




Tata...Meine erste selbstgenähte Tasche!


War ganz schön fummelig mit diesen ganzen Wendöffnungen und dem Hin-und Hergedrehe...und wenn dann auch noch die Zeit knapp ist. Für Geübte sicher nichts Dolles, für mich schön, dass sie überhaupt noch fertig wurde...Nun weiß ich auch, was man da so alles falsch machen kann...




Trotzdem sage ich danke an meinen liebsten Lieblingsmann, dass Du mir vor vielen Jahren beigebracht hast, wie man (frau) mit einer Nähmaschine näht...


War doch super, dass Du in "Hauswirtschaft" mußtest, weil in "Technik" nichts mehr frei war...






Nochmals liebe Grüße und ein schönes langes WE


PEggy

Kommentare:

  1. Die Tasche ist sooo niedlich. Da wird sich die Freundin aber freuen!

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne 'Geschenkverpackung'!!!!!
    Und liebe Grüsse an Deinen Mann: Toll, dass er Dich zum ähen gebracht hat (...ich kann's fast nicht glauben...)!!!!!
    Herzige Grüsse, Bella

    AntwortenLöschen
  3. Na, das hat sich aber gelohnt, die Tasche ist total süß geworden.
    Das Geld war am Freitag leider noch nicht drauf, ich schicks aber sofort los, wenns da ist ;-))

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. die ist total süß geworden, und du wächst mit deinen Nähaufgaben! Mein Mann meinte noch vor 5 Jahren zu meiner Freundin und Nachbarin, die lernt das nieeeeeeeeeeeeeeeeeee und nimmer - und hat mir auch die ersten Schritte gezeigt dank seines Handarbeitskurses-grins - und nun nähe ich mittlerweile für mein Leben gerne

    Die kleinen Taschen liegen bei mir auch noch auf der To-Do Liste

    Liebe GRüße Nicole

    AntwortenLöschen
  5. liebe PEggy,
    liebe dank für deinen kommentar bei mir im blog. ich habe gestern vergeblich versucht bei dir was zu schreiben und die mails kamen auch immer wieder zurück. mal sehen ob es heute klappt!!!!
    natürlich bist du ganz recht herzlich eingeladen!!!! die ausstellungseröffnung findet am 6.6. um 17 uhr in der orangerie bendeleben statt. bendeleben liegt im kyffhäuserkreis in der nähe von bad-frankenhausen.

    einen schönen pfingsttag wünscht dir EMMA

    AntwortenLöschen
  6. Tolles "Geschenkpapier". Versteh ich gut, dass die Katze in kein normales Papier wollte :)
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. danke für die antwort wegen der nadeldose. da hab ich dann ja ein echtes schnäppchen gemacht für einen euro. aber ich fand die einfach nur schön.
    die tasche ist toll

    AntwortenLöschen
  8. ...die Tasche ist total schön und eine perfekte Verpackung für die Kitty,..
    Glg
    martina

    AntwortenLöschen
  9. Da wird sich das Geburtstagkind aber bestimmt freuen. Die Tasche ist ja super süß geworden für die Kitty und passt viel besser als Geschenkpapier.

    LG
    vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein obersüßer "Transportbehälter", da darf die Katze bestimmt ewig drin wohnen ;o)!Viele , liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  11. sooo schön...da wär ich gern das geburtstagskind *grins*
    liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo PEggy, eine tolle Seite hast du hier gebaut. Soooooooooo viele schöne Sachen sind hier zu sehen. Ich werde sicher öfter kommen um dich und deine Lieben zu "verfolgen". Ich wünsche dir noch viele, tolle Bastelideen.

    Gruß aus Hamburg - Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche ist dir wirklich gut gelungen ;-)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de