Montag, 2. Februar 2009

70er-Jahre Kochbuch???




Auch wenn das Foto irgendwie so aussieht..., das war gestern unser Abendessen!!!

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Brot im Brotbackautomaten gebacken, es mit Walnüssen aufgepeppt und dann hatten wir da noch ein bißchen Tsatsiki, etwas Rucola, ein paar Schrimps (kurz im Pfännchen geschwenkt), Zitrone und frischen Pfeffer! Und als Deko ein paar Birnenscheiben, wenn man süß mit salzig mag...Hm, das war sooo lecker!

Wer mag, kann das Brot etwas mit Butter bestreichen. Uns schmeckte es super und Göga hat sogleich ein Foto gemacht... :O)


Schönen Tag und liebe Grüße


Pe
Ps.: Danke an meine Leserinnen, dass ihr euch gleich eingetragen habt. Für eine Blogger-Anfängerin wie mich ist das schon schön, dass da schon ein paar Namen stehen...und auch noch von soooo tollen Blogs.

Kommentare:

  1. Sieht ja total lecker aus,mhhh!!!
    GLG Vera

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und Herlich Willkommen unter den Bloggern! Es ist immer schön, wenn sich wieder jemand inspirieren lässt und auch ein Blog eröffnet. Freue mich schon darauf, was du uns hier von dir zeigen wirst.
    *Flüstermodus an* Aber Vorsicht! Das Bloggen kann süchtig machen. *Flüstermodus aus* :o)

    Viel Spaß und Liebe grüße!
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. hallo PE,
    musste doch mal schauen, wer meinen blog verfolgt!!!
    seit kurzem backe ich auch wieder im automaten, ist einfach leckerer als gekauftes brot.
    mit wallnüssen hab ichs noch nicht ausprobiert, aber ich denke, dass wird sich ändern!!!

    liebe grüße und weiterhin viel spaß beim bloggen wünscht EMMA

    AntwortenLöschen

zwergwerk@gmx.de